Gemeinde Lonsee

Seitenbereiche

Geschichte Halzhausen

Der Ortsteil Halzhausen

Halzhausen alt

Halzhausen wird erstmals zusammen mit Lonsee- 1108 als Halhusam, etwas später als Aleshusen (Chroniken 1521) und erst 1382 urkundlich als Halshusen genannt. Der Name bedeutet Siedlung des Hadulf. Sie ist wahrscheinlich von Lonsee aus entstanden, mit dem sie herrschaftlich wie kirchlich, stets in enger Verbindung blieb.

Noch heute gehört Halzhausen zur Kirchengemeinde Lonsee. Anfang des 12. Jh. bestand der Ort wahrscheinlich nur aus ein oder zwei Höfen, die später geteilt wurden und so zur Ansiedlung mehrerer Höfe führte. Bereits 1802 bestand Halzhausen aufgrund der Bevölkerungsentwicklung bereits aus 24 Wohnhäusern und 1 Wirtshaus.

Halzhausen wurde zum 01.04.1972 im Zuge der Gemeindereform nach Lonsee eingemeindet.

Ansicht Halzhausen
Ansicht Halzhausen

Kontakt

Gemeindeverwaltung Lonsee
Hindenburgstraße 16
89173 Lonsee
Tel.: 07336 81-0
Fax: 07336 81-89
E-Mail schreiben